Pflanzenbau der Zukunft: Mobiles Bodenproben-Labor soll den Einsatz von Ressourcen effizienter machen

Donnerstag, 04. August 2016

Soil2data

Im Projekt „soil2data" wird ein mobiles Bodensensor-Modul für Trägerfahrzeuge entwickelt, das während der Fahrt über ein landwirtschaftliches Feld eine Bodenanalyse durchführt und den Boden nach der Messung auf dem Feld belässt. Das Forschungsteam arbeitet daran, dass die Ergebnisse dieser Bodenanalyse künftig sehr zeitnah zur Verfügung stehen.In diesem Forschungsprojekt ist ANEDO verantwortlich für die Elektronik zur Integration der Laborsensorik in das Steuerungssystem des mobilen Labors, sozusagen ein spezielles open:I/0-Gerät, das die Messdaten der Bodenprobe aufzeichnet und an das Steuerungssystem zur Weiterverarbeitung weitergibt. Hierfür stellt ANEDO alle Steuerungskomponenten aus der neuen ANEDO-Produktreihe (open:system) für das mobile Bodenprobenlabor zur Verfügung und macht das System ISOBUS-fähig. Zusätzlich ist ANEDO für die Anbindung an das mobile Internet zuständig, um die Daten für cloudbasierte Dienste zu Verfügung zu stellen.

Service

Nutzen Sie unseren exklusiven Service-Bereich und erhalten Sie ausführliche Informationen zu Ihren Systemlösungen.

Login