M50/M55

Performante Komfort-Steuergeräte

M50
M55

Performantes Komfortsteuergerät für komplexeste Automatisierungsaufgaben und Erweiterbarkeit über EtherCAT®. Höchst konnektiv durch drei Ethernet-, vier CAN-, RS232-/RS485- und LIN-Schnittstellen. Einfacher Anschluss des Entwicklungssystems CODESYS® über den integrierten USB-Port oder über Ethernet. Über den ersten EtherCAT®-Port sind mit open:I/O echtzeitfähige Ein- und Ausgänge ins System integriert.
Durch einen zweiten EtherCAT®-Port ist Kabelredundanz für hohe Systemverfügbarkeit im Feldbus kein Problem. Eine CODESYS®-Visualisierung ist über einen integrierten Webserver realisierbar. Die Ethernet-Schnittstelle bietet einfache Integrierbarkeit in die Leitebene. Wahlweise mit AMP16-Steckverbinder (M50) für Kabelbaum-Integration oder M12–Steckverbindern (M55) zum direkten Anschluss der Schnittstellen/Feldbusse.