T30e/T30p/T30i

Kompakte Bediengeräte mit 5,6“ Touchscreen

T30i
T30i Back

Mit dem kompakten Bediengerät mit 5,6“ sonnenlichttauglichem Display in VGA-Auflösung für brillante Farben unter robuster Glasfront lassen sich übersichtliche und intuitive Bedienkonzepte (HMI) mit und ohne Gestensteuerung schnell realisieren, natürlich auch mit voller ISOBUS-Funktionalität und AEF-zertifizierbar. Einen leistungsfähigen Prozessor und üppige Speicherausstattung wie bei den großen, sowie einen einfachen Einstieg bei Durchgängigkeit der Performance: das bietet die gesamte open:panel Baureihe.
Mit dem serienmäßig integrierten Sensorsystem lassen sich Beleuchtungsstärke und Farbgestaltung dem Ambiente automatisch anpassen, ebenso die Ausrichtung des Bildschirms bei vertikaler oder horizontaler Montage. Außenliegende Funktionstasten und Annäherungssensoren gewährleisten optimale Nutzung der Bildschirmfläche.
Bei Bedienung des Touchscreens öffnet sich ein Bedienfeld mit Tasten, das sich automatisch wieder schließt, wenn die Hand den Bedienbereich verlässt. Als Optionen für noch bessere Usabilty stehen Ihnen ein noch reflexionsärmeres Touchscreen durch OpticalBonding und taktiles Feedback durch Slide-Stick-Fräsungen der Funktionstasten zur Auswahl. Bekannt durch gute Konnektivität: Von der Frontseite einfach zugänglicher USB-Anschluss, CAN/ISOBUS, Ethernet als EtherCAT® für die direkte Anbindung von open:I/O, als Schnittstelle für optimale Prozessüberwachung durch digitales Videosystem oder und als zukunftssichere Vorrüstung für den kommenden High-Speed-ISOBUS sind bereits im open:panel T30e/p/i integriert.